Navigation

Espresso

Hier ist die ideale Kombination gefragt: die richtige Bohne, der Röstgrad, der optimale Mahlgrad, die richtige Verteilung und Verdichtung des Kaffeepulvers im Siebträger, die Brühtemperatur, der Druck auf den Kaffee sowie die genaue Dosierung.

Tipp vom Barista

Sparen Sie nicht an der Kaffeemühle. Ein konstanter Mahlgrad ist für den perfekten Espresso wichtiger als der Druck der Kaffeemaschine.